Camping mit Hund in Südtirol

Vierbeiner willkommen!

„Es gibt nichts schöneres wie im See zu plantschen, durch schattige Wälder zu laufen, sich im frischen Schnee zu wälzen und sich die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen: Seit 2015 heiße auch ich alle Vier- und Zweibeiner herzlich willkommen im Campingurlaub!“ - Lola, stolzer Campinghund & heimliche Chefin des ganzen Ladens

 

Pudelwohlfühl­leistungen

  • Neue Hundedusche im Waschhaus
  • Doggystation
  • Dog-Sitting auf Anfrage
  • Spazierweg, der direkt am Campinglatz entlang führt
  • Spazierweg Seerundgang um den Toblacher See (ca. 40 Minuten)
  • Spaziergang entlang der alten Bahnstrecke Toblach-Cortina (30 km)
  • Spaziergang ins Zentrum von Toblach (ca. 60 Minuten)
  • Qualifizierte Tierärztin im Nachbarort Innichen (Infos im Camping)
Camping mit Hund - Toblacher See

Hinweise für
Hundeherrchen und -Frauchen

Wir bitten Sie, bereits bei der Buchung bekannt zu geben, dass Sie mit Hund anreisen werden. Pro Chalet ist die Belegung mit nur einem Hund möglich. Für Hundebesitzer haben wir 3 speziell ausgestattete Chalets geschaffen und stellen ein Hunde-Kuschel-Kissen für den Aufenthalt zur Verfügung sowie viel Informationsmaterial für Wanderungen und Spaziergänge.

Nicht nur im Chalet, sondern auch auf unserem Campingplatz sind Hund gern gesehene Gäste und werden ebenso herzlich willkommen geheißen wie Zweibeiner.

Ein gutes Verhältnis zu unseren Nachbarn ist uns sehr wichtig! Um dieses Verhältnis auch in Zukunft aufrecht zu erhalten bitten wir Sie Hundekot stets richtig zu entsorgen, denn dieser verursacht auch im Schnee Krankheiten und führt bei trächtigen Kühen zu Fehlgeburten. Für saubere Wiesen, ein friedliches Miteinander und für Ihr gutes Gewissen bitten wir Sie um Rücksichtnahme. Die Doggystation ist nur einen kleinen Spaziergang entfernt. Zudem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass auf unserem Campingplatz, wie üblich, generelle Leinenpflicht gilt.

   

OK